Teilnahme an der Racketlon Europameisterschaft!!!

Ende August waren einige unserer Mitglieder in Wien bei der Racketlon-Europameisterschaft im Einsatz – und dies mit beträchtlichem Erfolg!

Walter Zimmermann fuhr mit einigen Jugendlichen, die schon im vergangenen Sommer bei der Racketlon-Talentetour die 4 Schlägersportarten Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis gemeinsam trainierten, nach Wien zur EM. Kevin Kaindl fehlte im U16 Nationalteam Österreich 1 nach 200 gespielten Punkten und allen 4 Disziplinen nur ein Punkt zur Bronzemedaille! Im U16 Team Österreich 2 holte sich Philipp Stocker den 5. Platz. Bei den U16 Einzel- und Doppelbewerben erreichten sie allesamt Plätze im Mittelfeld (7 bis 17). Walter konnte sich über den 4. Platz mit dem Nationalteam +45, den 18. Rang im Einzel und dem 7. Platz im Doppel bei dieser Europameisterschaft freuen. Insgesamt nahmen mehr als 500 Spieler/innen teil, ein eigener Glas-Squashcourt wurde extra für dieses Event aufgestellt. Mehr Infos dazu auf http://www.racketlon.at.

Ein herzliches Dankeschön geht an Walter für die Betreuung der Jungs für 5 Tage, die so eine ganz tolle Erfahrung machen durften – und nebenbei auch noch Spaß hatten!

 
 

Zurück