Home

Saison-Abschluss-Grillen auf der Angerer Alm

Wie schon die letzten beiden Jahre haben wir unseren Saison-Abschluss bei Gerald auf der Angerer Alm gefeiert. Nach einem Aperitiv auf der Terrasse, wo wir die ersten Sonnenstrahlen seit ein paar Tagen genossen, ging es dann drinnen bei einem köstlichen Grill-Büffet weiter.

Als Zusammenfassung der erfolgreichen Spielsaison gab’s von der Schriftführerin wieder die „Badminton-News“ für alle.

 

Sommerpause in St. Johann

Heute war das letzte Training für heuer in St. Johann…

Frisch eingekleidet mit den neuen Dressen wurde unsere Kinder- und Jugendgruppe vom Trainer Gery verabschiedet. Wenn ihr wollt, könnt ihr noch 2 mal in Kitzbühel zum Training kommen – ansonsten wünschen wir euch schon mal einen tollen Sommer!

 

Kids-Cup 2018

Zum Saisonabschluss kämpften mit viel Herz und Spaß 23 Kinder um die Kidscup Pokale in diversen Klassen. Alle konnten ihren Eltern und Freunden zeigen, wie gut sie gelernt haben Badminton zu spielen.

 

2. Platz beim 1. Halfinger Mixed Turnier

Am Muttertag (13-5-2018) wagten sich Renate und Gery erstmals nach Halfing und spielten dort beim ersten Mixed Turnier nach Schweizer-System als einziges österreichisches Team mit. Nach 7 Siegen und 3 unentschieden belegten sie den super 2 . Platz. Wir gratulieren herzlich.

 

Zahlreiche Teilnahme am Schleiferlturnier in Langkampfen

Am 21. April nahmen 8 Spieler (Gery, Stefan, Gerald, Toni, Philipp, Maud, Silvia und Daniela) erfolgreich am Langkampfner Doppel Schleiferlturnier teil. Es wurden 8 Runden mit viel Leidenschaft ausgetragen. Bester Herr vom BC Kitzbühel/St. Johann wurde Gery als zweiter und beste Dame Daniela als 9. Viele Fotos findest du unter diesem Link. Es war wiedereinmal ein gelungenes Turnier.

 

Top-Platzierungen bei Ranglistenturnier

Im Frühling veranstalteten wir das 3. Tiroler Ranglistenturnier in Kitzbühel – und mit dabei waren sehr viele erfolgreiche Spieler aus dem Bezirk!

Bei den Mädchen U15 wurde Katharina Fankhauser Zweite vor Annamaria Prosch, in der Klasse U19 schaffte Daniela Stocker den 3. Platz.

Bei den jüngsten Burschen U13 gewann Markus Perschinka knapp vor Daniel Vukovic und Michael Ullrych, bei den U15 Spielern kam sogar das ganze Podest aus dem Bezirk: Christoph Erler gewann vor Anton Obernoster und Justin Mayr-Reisch. In der Klasse U19 ging Platz 2 an Kevin Kaindl vor Philipp Stocker.

Auch bei den Mixed- und Doppelbewerben waren unsere Spieler aus dem Bezirk sehr erfolgreich – diese hart umkämpften Punkte für die Tiroler Rangliste verhelfen dann bei den Tiroler Meisterschaften im Herbst zu einer besseren Auslosung.

 
Zum Archiv