Home

2. Tiroler Ranglistenturnier Jugend

2.-Tiroler-Ranglistenturnier-Jugend

Vor kurzem fand das 2. Tiroler Ranglistenturnier für Schüler und Jugend in Telfs statt. Unseren Verein vertraten Kevin Kaindl, Simon und Stefan Koidl, Damir Srebric und Philipp Stocker. Neben guten Ergebnissen im Einzel konnte das Doppel Stocker/ Srebric sogar den Sieg im Doppel einfahren. Im Großen und Ganzen also ein gelungener Tag für die Jungs aus Kitzbühel bzw. St. Johann.

 

Innsbrucker für uns zu stark

Trotz des harten Trainings und dem Heimvorteil konnten vor Kurzem die DSG 1 aus Innsbruck im Rahmen der Tiroler Mannschaftsmeisterschaften nicht bezwungen werden.

Einige Spiele gestalteten sich spannend und 2 mal ging es in einen dritten Satz, insgesamt endete jedoch die Begegnung leider 0:7. Für den Verbleib in der obersten Tiroler Liga schaut es aber derzeit sehr gut aus, immerhin wurde Jenbach 2 vor Kurzem eindeutig besiegt. Um den Titel des Tiroler Meisters wird Kitzbühel heuer aber leider noch nicht mitspielen. Aufgrund der guten Jugendarbeit wird aber schon für das neue Jahr geplant und in der nächsten Saison eine 2. Mannschaft gemeldet.

 

Unser Stand beim Hahnenkammrennen 2018

Nach dem Erfolg im letzten Jahr bei unserem 1. Auftritt in der Fanzone des Hahnenkammrennens waren wir auch heuer wieder mit einem Stand in der Vorderstadt vertreten. Dank der Mithilfe vieler Mitglieder hatten wir heuer sogar an allen 3 Renntagen geöffnet und verzeichneten einen sehr guten Umsatz.

 

25. Jahreshauptversammlung

Am 12. Jänner 2018 fand unsere 25. Jahreshauptversammlung in der Pizzeria Don Luigi im Sportpark Kitzbühel statt. Nach einem vorzüglichen und ausgiebigen Essen gab es heuer viele Punkte zu klären und zu besprechen.

 

Pikkolo-Nikolo-Turnier

Heuer gab es eine 2. Auflage des Pikkolo-Nikolo-Turniers, diesmal wurde (teilweise mit Nikolo-Mützen) Doppel gespielt. Mit mehr und weniger Ernst gab es natürlich auch Sieger (Toni und Jan) und vor allem einen Pikkolo-Sekt für die Besten

 

Schleiferlturnier ein voller Erfolg!

Mit einer Rekord-Teilnehmerzahl von 62 Spielern aus 11 Vereinen ging am 1. Advent unser Schleiferl-Doppelturnier über die Bühne. Die Spieler kamen von nah und fern (19 Teilnehmer von unserem Verein, die anderen vom Kalterer See, Reutte, Bayern (4 Vereine), Salzburg (2), Langkampfen und Kufstein.

 
Zum Archiv